40.000
Aus unserem Archiv

Will Smith und Tom Holland in „Spies in Disguise“

Synchronsieren ist für viele Schauspieler eine beliebte Abwechslung. Vor allem in den USA.

Will Smith, Tom Holland
Will Smith und Tom Holland synchronisieren gemeinsam.
Foto: Jeon Pizzello – dpa

Los Angeles (dpa). Schauspieler Will Smith („Verborgene Schönheit“) und Tom Holland („The First Avenger: Civil War“) sind bald Seite an Seite auf der Leinwand zu sehen – oder zumindest zu hören. Der animierte Film „Spies in Disguise“ (etwa: Getarnte Spione) baut auf einem Kurzfilm von 2009 namens „Pigeon: Impossible“ auf, berichtet das Magazin „Variety“.

Darin löst ein Geheimagent fast einen weltweiten Konflikt aus, als eine Taube sich im Atomkoffer einer Regierung verfängt. Mit solch einem Aktenkoffer können Staatschefs den Einsatz von Atomwaffen anordnen – egal, wo sie sich befinden. „Spies in Disguise“ soll im Januar 2019 in die Kinos kommen.

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!