40.000

ParisWas läuft im Wettbewerb von Cannes?

dpa

Beim 63. Filmfestival von Cannes geht in diesem Jahr voraussichtlich kein deutscher Regisseur mit einem Film in den Wettbewerb um die Goldene Palme.

Doch es gibt eine deutsche- Koproduktion: Der farbfilm verleih und die ma.ja.de fiction GmbH (Deutschland) treten gemeinsam mit ukrainischen und niederländischen Partnern mit dem Streifen «Mein Glück» in Cannes an. ...

Lesezeit für diesen Artikel (809 Wörter): 3 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!