40.000

SydneySchauspieler Rod Taylor wird 80

dpa

Eine schiefe Nase, ein australischer Akzent – Rod Taylor war in den 50er Jahren nicht gerade aus dem Holz geschnitzt, aus dem Hollywood Filmstars machte.

Er schaffte es trotzdem: die verwegene Haartolle, der tiefgründige Blick, das schüchterne Lächeln machten ihn in den 60er Jahren zum Sex-Symbol. Taylor schaffte es in Alfred Hitchcocks Thriller «Die Vögel» sogar, ...

Lesezeit für diesen Artikel (291 Wörter): 1 Minute, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!