40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Russell Crowe mit Stern auf dem «Walk of Fame» geehrt

dpa

«Gladiator»-Star Russell Crowe kann nun seinen Namen unter der Sternenplakette Nr. 2404 auf Hollywoods berühmtem «Walk of Fame» lesen. Am Montag wurde der gebürtige Neuseeländer auf dem Hollywood Boulevard geehrt.

Russell Crowe
Russell Crowe hat einen Stern in guter Lage ergattert.

Crowe erschien mit seiner Frau Danielle Spencer und den beiden Söhnen Charles und Tennyson. An der Zeremonie vor dem Kodak-Theatre, wo alljährlich die Oscars verliehen werden, nahmen auch Regisseur Ron Howard, Starproduzent Brian Grazer, «Avatar»-Darsteller Sam Worthington und mehr als 500 Fans teil, berichtete das Branchenblatt «Hollywood Reporter».

Crowe strahlte in die Kameras und posierte für Journalisten und Schaulustige auf dem Bürgersteig neben seiner Sternenplakette. «Gleich neben Sir Anthony Hopkins, das ist kein schlechter Platz», freute sich Crowe über den prominenten Nachbarstern. «Das ist wirklich ein gutes Grundstück.»

Der 46-jährige Oscar-Preisträger Crowe kommt demnächst in Ridley Scotts «Robin Hood» in die Kinos. Mit dem Historienstreifen werden am 12. Mai die Filmfestspiele von Cannes eröffnet.

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!