40.000

Ron Howard über „Star Wars“ und Bauchentscheidungen

Beim neuen Kinoabenteuer „Solo: A Star Wars Story“ gab es Turbulenzen beim Dreh – ein neuer Regisseur musste her. Wie diese Übernahme war? Das erzählt Ron Howard im Interview.

Cannes (dpa). Lange Zeit schaute sich Ron Howard die „Star Wars“-Filme aus Privatvergnügen an. Doch dann gab es bei den Arbeiten zum neuen Film Ärger und Phil Lord and Chris ...

Lesezeit für diesen Artikel (616 Wörter): 2 Minuten, 40 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!