40.000
Aus unserem Archiv
Venedig

Robert Redford stellt neuen Film in Venedig vor

dpa

Robert Redford hat beim Filmfestival Venedig sein neues Werk «The Company You Keep» vorgestellt. Der 76-Jährige führte bei dem Polit-Drama Regie und spielt selbst auch eine der Hauptrollen. An seiner Seite sind Shia LaBeouf (26), Susan Sarandon (65) und Nick Nolte (71) zu sehen.

Robert Redford
Robert Redford zu Gast in Venedig.
Foto: Claudio Onorati – DPA

«The Company You Keep» erzählt von politischen Aktivisten, die in den 1970er Jahren gegen Kriege mit US-Beteiligung protestiert und Anschläge verübt haben. 30 Jahre später werden einige von ihnen identifiziert und vom FBI gejagt. «The Company You Keep» ist der neunte Film des Oscar-Preisträgers Redford als Regisseur. Das Werk wird in Venedig außer Konkurrenz gezeigt.

Er habe damals mit der Anti-Kriegs-Bewegung sympathisiert, sagte Redford am Donnerstag vor der Premiere seines Films. «Ich fand, dass sie gute Gründe hatten zu rebellieren.» Gleichzeitig sei ihm aber auch klar gewesen, dass sich die Bewegung selbst zerstören würde. «Mich machte das traurig, denn meiner Ansicht nach waren ihre Beweggründe richtig, der Krieg war falsch. Ich fand, sie hatten jedes Recht sich zu weigern, in diesen Krieg zu ziehen», sagte er über den Vietnamkrieg.

Im Wettbewerb des Festivals zeigte der philippinische Regisseur Brillante Mendoza sein berührendes Liebesdrama «Thy Womb». Darin erzählt er von einem älteren kinderlosen Ehepaar. Es entscheidet sich, gemeinsam eine zweite, jüngere Frau für den Mann zu suchen, damit sie endlich ein Kind haben können. Aus Liebe zu ihrem Mann ist die erste Frau zu einem sehr drastischen Schritt bereit. Mendoza war 2009 bei den Filmfestspielen Cannes mit «Kinatay» für die beste Regie ausgezeichnet worden.

Offizielle Festivalseite

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!