40.000

Rätselraten um Mord an Hollywoods PR-Queen

New York (dpa). Der mysteriöse Tod einer der mächtigsten PR- Agentinnen Hollywoods verstört die Filmbranche. Ronni Chasen war am frühen Dienstagmorgen nach der Premierenfeier des neuen Cher-Filmes «Burlesque» in ihrem Mercedes erschossen worden.

Der teure Wagen wurde aber nicht gestohlen, über das Motiv der Bluttat rätselte die Polizei auch am Tag nach dem Tod noch. Die 64-Jährige hatte viele Stars vertreten, unter ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!