40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Leonardo DiCaprio spielt einen Serienkiller
  • Aus unserem Archiv
    Los Angeles

    Leonardo DiCaprio spielt einen Serienkiller

    Hollywood-Star Leonardo DiCaprio (35) lässt sich auf eine Gruselrolle ein. In dem Streifen «The Devil in the White City» wird er den amerikanischen Serienkiller H.H. Holmes spielen, der Ende des 19. Jahrhunderts in Chicago dutzende junge Frauen grausam tötete.

    Leonardo DiCaprio
    Leonardo DiCaprio ist vielseitig.

    Wie das US-Branchenblatt «Variety» berichtet, wird DiCaprio das Projekt auch mit seiner Firma Appian Way Productions produzieren. Über den Drehstart wurde zunächst nichts bekannt.

    Als Vorlage für den Film dient der gleichnamige Non-Fiction-Thriller von Erik Larson, der in Deutschland 2004 unter dem Titel «Der Teufel von Chicago» erschien. Während in Chicago die Vorbereitungen für die Weltausstellung von 1893 laufen, nutzt der Psychopath Holmes das Riesenprojekt für seine üblen Machenschaften. Er lockt junge Frauen in ein als Hotel getarntes Folterhaus. Hinter Gittern gibt er später zu, 27 Menschen ermordet zu haben. Einige Berichte gehen sogar von bis zu 200 Opfern aus.

    DiCaprio war zuletzt in Martin Scorseses Psychothriller «Shutter Island» auf der Leinwand zu sehen. Clint Eastwood holt ihn demnächst für «Hoover» in der Rolle des FBI-Gründers J. Edgar Hoover vor die Kamera.

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!