40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Kriegs-Comic «Night and Fog» kommt ins Kino

Der amerikanische Star-Produzent Gilbert Adler, der zuletzt «Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat» und «Superman Returns» ins Kino brachte, hat sich die Filmrechte für den Grusel-Comic «Night and Fog» gesichert.

Zusammen mit dem Produzenten Shane McCarthy will er das Science-Fiction-Horrormaterial verfilmen, berichtet «Variety». Adler ist derzeit allerdings noch mit der Inszenierung des Gruselstoffs «Dead of Night» mit Schauspieler Brandon Routh beschäftigt. «Night and Fog» spielt während des Zweiten Weltkriegs auf einer Militärbasis. Ein mysteriöser, höchst ansteckender Nebel befällt seine Opfer und verwandelt sie in übernatürliche Kreaturen. Der Versuch der Überlebenden, diese Wesen zu töten, hat grauenhafte Folgen. Jeder Angriff verwandelt sie in noch schlimmere Monster. Ein Drehtermin ist noch nicht bekannt.

Neues aus Hollywood
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!