40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Filmpreis «Paula» an Manfred Krug
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Filmpreis «Paula» an Manfred Krug

    TV-Star Manfred Krug (79) alias «Liebling Kreuzberg» ist bei der Berlinale mit dem Filmpreis «Paula» geehrt worden. Der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) würdigte den Schauspieler am Sonntag als herausragenden deutsch-deutschen Künstler.

    Manfred Krug
    Ein «Paila»-Preis für Manfred Krug.
    Foto: Carmen Jaspersen/ - dpa

    «Manfred Krug ist in allen Systemen über die Epochen hinweg ein Mensch und Bürger mit Ecken und Kanten, mit Meinung und Haltung geblieben.» Krug, gebürtiger Duisburger, gehört nicht nur in Kino und Fernsehen zu den Publikumslieblingen, er ist auch als Sänger und Schriftsteller bekannt.

    Die «Paula», eine bronzene Frauenfigur, wird vom Progress Film-Verleih verliehen, Stifter ist die IHK Berlin.

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!