40.000

BerlinFilmland Berlin-Brandenburg trotzt der Krise

dpa

Ein glänzender Start für «Friendship!» und vielleicht «Das weiße Band» bei den Oscars. Die Filmregion Berlin- Brandenburg hat trotz der Krise ein gutes Jahr hinter sich und ist für 2010 optimistisch.

Es gab 2009 mehr als 2100 Drehtage, das ist ein leichter Anstieg. Ein Rekord: 20,8 Millionen Besucher sahen Filme, die vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert wurden.

«Die Hauptstadtregion hat sich auch ...

Lesezeit für diesen Artikel (285 Wörter): 1 Minute, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!