40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Enron-Drama wird mit Dougray Scott verfilmt

dpa

Für den Film «Gang of One» über den Aufstieg und Fall des britischen Geschäftsmannes Gary Mulgrew steht nun der Hauptdarsteller fest. «Variety» zufolge schlüpft der schottische Schauspieler Dougray Scott («Mission: Impossible II») in die Rolle des Bankers, der in den Enron-Skandal verwickelt war.

Dougray Scott
Dougray Scott bei den Orange British Academy Film Awards in London (Archivfoto vom 15.02.2004).
Foto: DPA

Mulgrew hatte im Gefängnis seine Memoiren geschrieben. Er gehörte zu einem prominenten Londoner Banker-Trio, das 2007 wegen Veruntreuung von einem US-Gericht zu 37 Monaten Haft und einer Millionenstrafe verurteilt wurde. Die spektakuläre Milliardenpleite des US-Energiekonzerns Enron im Jahr 2001 zählt zu den größten Unternehmensskandalen der US-Geschichte. Tommy Gormley, der sich als Regieassistent bei Filmen wie «Mission: Impossible – Phantom Protokoll», «Super 8» und «Star Trek» einen Namen machte, gibt mit «Gang of One» sein Regiedebüt. Scott drehte zuletzt den Streifen «My Week with Marilyn». Darin spielt er an der Seite von Michelle Williams den Schriftsteller und Monroe-Gatten Arthur Miller.

«Variety»

«Hollywood Reporter»

Neues aus Hollywood
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!