40.000
Aus unserem Archiv

Disney-Film „Coco“ an der Spitze

Der Weihnachtsfilm „Coco“ ist weltweit ein Hit. Über 100 Millionen Dollar hat der Animationsfilm laut „Box Office Mojo“ bereits eingespielt.

Coco
«Coco» ist eine fröhliche, farbenprächtige und spannende Geschichte voller Musik – und das kommt an.
Foto: Pixar/Disney – dpa

Baden-Baden (dpa). Der Disney-Weihnachtsfilm „Coco“ hat am Startwochenende die Spitze der offiziellen deutschen Kinocharts erobert.

Mehr als 198 000 Besucher sahen die von den Regisseuren Lee Unkrich und Adrian Molina farbenprächtig ins Bild gesetzte Geschichte aus Mexiko um einen zwölfjährigen Jungen, der sich am Dia de los Muertos, dem Tag der Toten, in das Totenreich schleicht und ein aufregendes Abenteuer erlebt.

Alle anderen Filme der Top Fünf rutschen um einen Rang ab, wie Media Control am Montag mitteilte. „Paddington 2“, das neue Abenteuer des Bären Paddington, ist nach vorläufigen Trendzahlen mit 124 000 Besuchern nun Zweiter. „Fack Ju Göhte 3“ folgt als Dritter (109 500) und hat insgesamt jetzt 5,66 Millionen Besucher.

Dahinter kommen die Neuverfilmung des Agatha-Christie-Klassikers „Mord im Orient-Express“ von Regisseur und Hauptdarsteller Kenneth Branagh (105 000) auf Platz vier und „The Justice League“ von Regisseur Zack Snyder (72 000) auf Platz fünf.

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!