40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » Das Filmfestival Max Ophüls Preis
  • Aus unserem Archiv
    Saarbrücken

    Das Filmfestival Max Ophüls Preis

    Das Filmfestival Max Ophüls Preis gilt als eines der wichtigsten Foren für den deutschsprachigen Nachwuchsfilm. Der einwöchige Wettbewerb ist auch ein beliebter Branchentreff.

    Filmfestival Max Ophüls Preis
    Das Filmfestival Max Ophüls Preis wird zum 34. Mal ausgetragen.
    Foto: Becker & Bredel/Archiv - DPA

    Bereits in den vergangenen Jahren war das Festival für viele Filmemacher wie Wolfgang Becker («Good Bye, Lenin!») und Doris Dörrie («Männer») oder Schauspieler wie Til Schweiger und Maria Schrader Karriere-Sprungbrett.

    Traditionell startet das Festival kurz vor der Berlinale. In diesem Jahr wird es zum 34. Mal ausgetragen. Die Stadt Saarbrücken hatte das Nachwuchsfilmfestival 1980 aus der Taufe gehoben und nach dem international bekannten Saarbrücker Regisseur Max Ophüls benannt. Ophüls, der 1957 starb, gilt als einer der großen Regisseure des 20. Jahrhunderts.

    Filmfestival Max Ophüls Preis

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!