40.000
Aus unserem Archiv
Los Angeles

Corey Haim starb an Lungenversagen

dpa

Der frühere Teenie-Schwarm Corey Haim ist trotz eines Medikamentencocktails in seinem Blut eines natürlichen Todes gestorben. Entgegen ersten Vermutungen erlag der 38-Jährige nicht einer Überdosis von Medikamenten.

Zwar seien bei dem in Kanada geborenen Schauspieler acht verschiedene Drogen im Körper nachgewiesen worden, meldete der «Toronto Star» am Donnerstag. Die Autopsie in Los Angeles ergab aber, dass der Schauspieler wegen eines Lungenversagens starb. «Medikamente haben nicht akut zu seinem Tod beigetragen», erklärte der Gerichtsmediziner Juan M. Carrillo.

Die Drogen in seinem Blut seien zum Teil verschriebene Medikamente gewesen. Haim hatte in den Tagen vor seinem Tod am 10. März unter grippeähnlichen Symptomen gelitten. Die Untersuchung ergab, dass er ein ungewöhnlich großes Herz und verstopfte Blutgefäße hatte. Laut «Star» hatte er in seinen beiden letzten Lebensmonaten 553 verschriebene Pillen eingenommen.

Nach Angaben von Carrillo wog das Herz des Stars mit 530 Gramm fast doppelt so viel wie das anderer Menschen seiner Größe und seines Alters. Etliche Blutgefäße waren bis zu 75 Prozent zugesetzt, schrieb die Zeitung unter Berufung auf den gerichtsmedizinischen Befund. Demnach hatte Haim zwar geringe Spuren von Arzneimitteln und Marihuana im Blut. Sie reichten jedoch nicht aus, um ihm zum Verhängnis zu werden. Haim wurde in Toronto beigesetzt.

Der 80er-Jahre-Star aus Filmkomödien wie «Daddy's Cadillac» und dem Vampirstreifen «Lost Boys» hatte erstmals 1984 vor der Kamera gestanden. Damals drehte er mit Sarah Jessica Parker und Robert Downey Jr. das Drama «Moving In». Ein Jahr später folgte «Lucas» mit Charlie Sheen und Winona Ryder. In den 90er Jahren brach Haims Filmkarriere ein. Er drehte noch einige TV-Filme und eine Reality-Show. Über Jahre hinweg kämpfte Haim gegen seine Drogensucht. In Interviews gab er zu, Kokain und Crack genommen zu haben.

Kinonews
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Melanie Schröder

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!