40.000
  • Startseite
  • » Kino & TV
  • » Kinonews
  • » «Cloud Atlas»-Dreharbeiten in Babelsberg gestartet
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    «Cloud Atlas»-Dreharbeiten in Babelsberg gestartet

    Die Dreharbeiten für den Film «Cloud Atlas» mit Stars wie Tom Hanks und Halle Berry sind im Studio Babelsberg in Potsdam angelaufen. Dort ist der Großteil der Produktion der Verfilmung des Bestsellers «Der Wolkenatlas» von David Mitchell geplant.

    Tom Tykwer
    Tom Tykwer steckt mitten in den Dreharbeiten von «Cloud Atlas».
    Foto: Jens Kalaene - DPA

    Nach dpa-Informationen sollen die in der vergangenen Woche begonnenen Arbeiten unter der Regie von Tom Tykwer («Das Parfum») sowie Andy und Lana Wachowski («Matrix»-Trilogie) bis Ende des Jahres abgeschlossen sein.

    Gedreht wurde nach Angaben der PR-Agentur des Films bereits in Schottland, auf Mallorca und in der Sächsischen Schweiz. Vorgesehen sind auch noch einige Außendrehs in und um Berlin. Der Film soll in Babelsberg zudem nachbereitet werden.

    «Der Wolkenatlas» ist eine epische Erzählung, die 500 Jahre umspannt. Im Zentrum steht eine Kettenreaktion, die von einer menschlichen Entscheidung im 19. Jahrhundert auf dem Pazifischen Ozean ausgelöst wird - mit ungeahnten Folgen. Zur Besetzung des Films gehören neben Tom Hanks und Halle Berry auch Ben Whishaw, Hugh Grant und Susan Sarandon.

    Agentur zum Film

    Kinonews
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Claus Ambrosius 

    Leiter Kultur

    Claus Ambrosius

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Anke Mersmann

     

    Kontakt per Mail

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Redakteurin Kultur

    Melanie Schröder

     

    Kontakt per Mail

    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!