40.000

Berlin«Georg Baselitz»: Meister der «Kopfsteh-Bilder»

Es ist kaum zu glauben: Georg Baselitz, bekannt als raubeiniger und verschlossener Einzelgänger, gibt nachdenklich plaudernd Einblick in sein Leben. Allein für diese Überraschung lohnt es sich, Evelyn Schels Porträt «Georg Baselitz» anzuschauen.

Aber die Dokumentation, die in ausgewählte Kinos kommt, schafft noch viel mehr: Sie macht verständlich, wie aus einem aufmüpfigen, renitenten DDR-Kid einer der weltweit erfolgreichsten Künstler der Gegenwart wird - ...
Lesezeit für diesen Artikel (514 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Filmbesprechung
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!