40.000

BerlinFilm zum Thema Kindesmissbrauch: «Der böse Onkel»

Das Thema Kindesmissbrauch wird im Kino oft in harten Dramen beleuchtet. Im schweizer-deutschen Spielfilm «Der böse Onkel» dagegen setzt Regisseur Urs Odermatt auf Verfremdungen und Show-Effekte – und erreicht damit eine anregende Intensität.

«Der böse Onkel» erzählt vom Kampf einer Mutter, Trix Brunner (Miriam Japp), gegen den Sportlehrer Armin (Jörg-Heinrich Benthien). Der Pädagoge missbraucht Schülerinnen sexuell. Trix sollte ein leichtes Spiel haben. Doch ...
Lesezeit für diesen Artikel (399 Wörter): 1 Minute, 44 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Filmbesprechung
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!