40.000

Berlin«Fifty Shades of Grey»: Manche mögen's sanft

Das «Fifty Shades of Grey»-Fieber grassiert. Fast jeder spricht derzeit darüber. Bei den Filmfestspielen in Berlin erzählen sogar Stars wie Charlotte Rampling, dass sie sich auf den Kinostart des Sado-Maso-Werks freuen.

Nun ist es endlich so weit, der erste Teil der weltweit enorm erfolgreichen Romantrilogie kommt in die Kinos. Wie der Film ist? Kurz gesagt: fürchterlich kitschig.Die Geschichte ist schnell erzählt. ...
Lesezeit für diesen Artikel (585 Wörter): 2 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Filmbesprechung
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!