40.000

„Die brillante Mademoiselle Neila“ mit Daniel Auteuil

Gut erzogen und wohlhabend – wer an der Assas Law School in Paris studiert, kommt oft aus gutem Hause. Neila aus der berüchtigten Vorstadt ist hier eine Außenseiterin. Das macht ihr der Professor gleich klar, mit ungeahnten Folgen.

München (dpa). Eine Frau, mit algerischen Wurzeln und aus der Vorstadt - welche Chancen kann es da schon für Neila Salah in der wohlhabenden Pariser Gesellschaft geben? Aufgewachsen in einer ...

Lesezeit für diesen Artikel (501 Wörter): 2 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Filmbesprechung
Meistgelesene Artikel
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Claus Ambrosius 

Leiter Kultur

Claus Ambrosius

 

Kontakt per Mail

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Redakteurin Kultur

Anke Mersmann

 

Kontakt per Mail

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!