40.000
Aus unserem Archiv

Villegas feiert 3. PGA-Sieg – Cejka 26.

West Palm Beach Gardens (dpa) – Deutschlands Golfprofi Alexander Cejka kommt auf der US-PGA-Tour langsam in Schwung. Zwei Wochen nach seinem zehnten Rang in Pebble Beach belegte der 39-Jährige bei der mit 5,6 Millionen Dollar dotierten Classic in West Palm Beach/Florida den geteilten 26. Rang.

Abgestürzt
Alex Cejka ist in Palm Beach Gardens 26. geworden.

Mit 281 Schlägen lag Cejka allerdings 14 Schläge hinter dem überlegenen Sieger Camilo Villegas (267) aus Kolumbien. Anthony Kim (272/USA) und Justin Rose (273/England) landeten klar abgeschlagen auf den Plätzen zwei und drei. Mit 41 440 Dollar erhöhte Cejka sein Prämienkonto nach sechs Turnieren auf 178 873 Dollar und verbesserte sich in der US-Geldrangliste auf Rang 93.

In der Weltrangliste schob sich Villegas auf Platz zwölf, während der pausierende Martin Kaymer auf dem achten Platz blieb. Der 25-jährige Rheinländer startet als einziger Deutscher am 11. März an bei der World Golf Championships Championship in Doral.

Golf News
Meistgelesene Artikel