40.000
Aus unserem Archiv
Rabat

Siem scheitert in Marokko am Cut

dpa

Golfprofi Marcel Siem ist bei der «Trophée Hassan II» in Rabat in Marokko vorzeitig gescheitert. Zwar steigerte sich der 29-Jährige aus Ratingen nach der 74er- Auftaktrunde, doch reichten 144 Schläge (74+70) und Platz 66 auf dem Par-73-Kurs nicht zum Cut.

Die Führung bei der mit 1,375 Millionen Euro dotierten Veranstaltung der europäischen PGA-Tour übernahm der Waliser Rhys Davis mit 132 Schlägen (68+64). Er verdrängte damit Thomas Levet (Frankreich/134), Ignacio Garrido (Spanien/134) und den Südafrikaner Louis Oosthuizen (134) auf den geteilten zweiten Platz.

Golf News
Meistgelesene Artikel