40.000
  • Startseite
  • » Sextett führt bei Golfturnier auf Hawaii
  • Aus unserem Archiv

    HonoluluSextett führt bei Golfturnier auf Hawaii

    Mit Titelverteidiger Zack Johnson an der Spitze hat ein Golfprofi-Sextett zum Auftakt der Sony Open in Honolulu auf Hawaii die Führung übernommen.

    Nach jeweils 65 Schlägen auf dem Par-70-Kurs im Wailae Country Club teilten sich die Amerikaner Johnson, Ryan Palmer, Davis Love III, Troy Merritt und John Merrick sowie der Australier Robert Allenby Rang eins. Der seit zwei Monaten die Öffentlichkeit meidende Tiger Woods (USA) fehlt ebenso wie deutsche Profis bei dem mit 5,5 Millionen Dollar dotierten US-PGA-Turnier. Der Sieger erhält 990 000 Dollar.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel