40.000
  • Startseite
  • » Schwacher Start für Siem in Südafrika
  • Aus unserem Archiv
    East London

    Schwacher Start für Siem in Südafrika

    Golfprofi Marcel Siem ist schwach in die Africa Open gestartet. Der Ratinger benötigte für die erste Runde auf dem Par 73-Kurs im südafrikanischen East London 76 Schläge und lag damit nur an 142. Stelle.

    Die Führung zum Auftakt teilten sich mit je 66 Schlägen gleich fünf Spieler: Die Südafrikaner Trevor Fisher, Titch Moore und Richard Sterne sowie der Däne Mark Haastrup und Patrik Sjöland aus Schweden.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel