40.000
Aus unserem Archiv
San Antonio

Premierensieg für Australier Bowditch auf PGA Tour

dpa

Der Australier Steven Bowditch hat mit dem Sieg bei den Texas Open den größten Erfolg seiner Golf-Karriere gefeiert.

Premierensieg
Der Australier Steven Bowditch gewann die Texas Open.
Foto: Dave Hunt – DPA

Der 30-Jährige gewann das mit 6,2 Millionen Dollar dotierte PGA-Turnier in San Antonio mit 280 Schlägen vor dem US-Duo Will MacKenzie und Daniel Summerhays (beide 281). Für seinen ersten Sieg auf der US-Tour bekam Bowditch knapp 1,2 Millionen Dollar und ein paar Cowboystiefel. Deutsche Golfer waren in Texas nicht am Start.

US-Star Phil Mickelson hatte bereits nach der dritten Runde das Turnier wegen einer Muskelzerrung im Rücken aufgeben müssen. Der fünfmalige Major-Sieger hofft aber, dass er rechtzeitig für die Masters-Generalprobe in Houston ab diesem Donnerstag fit wird. Eine Woche später steht dann mit dem Masters im Augusta National Golf Club das erste Major-Turnier des Jahres auf dem Programm.

Leaderboard

Golf News
Meistgelesene Artikel