40.000

TorontoNeuer Wirbel um Woods: Arzt im Zwielicht

dpa

Golf-Ikone Tiger Woods kommt nicht zur Ruhe. Wie amerikanische Medien berichteten, soll der kanadische Arzt Anthony Galea, bei dem auch Woods in Behandlung war, in Toronto unter anderem wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz vor Gericht gestellt werden.

Galeas Anwalt Brian Greenspan bestätigte dies dem amerikanischen Sportanbieter ESPN.COM. Allerdings machte er in amerikanischen Medien auch deutlich, dass er keine Verurteilung seines Mandanten, gegen den auch das FBI ermitteln ...

Lesezeit für diesen Artikel (324 Wörter): 1 Minute, 24 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Golf News
Meistgelesene Artikel