40.000
  • Startseite
  • » Langer gewinnt mit Kunstschlag 9. Champions-Titel
  • Aus unserem Archiv
    Boca Raton

    Langer gewinnt mit Kunstschlag 9. Champions-Titel

    Mit einem Kunstschlag hat Altmeister Bernhard Langer seinen neunten Sieg auf der US-Championstour der Golf-Senioren geschafft. Beim Heimspiel an seinem Wahlwohnsitz in Boca Raton (Florida) lochte der 52 Jahre alte Schwabe den Ball vom Sandbunker aus direkt zum Sieg ein.

    US-Profi John Cook war damit beim Stechen am ersten Extra-Loch geschlagen. Für seinen ersten Sieg in diesem Jahr erhielt Langer 255 500 Dollar Preisgeld. Nach drei Runden hatte das Duo mit je 199 Schlägen gleichauf gelegen.

    «Ich habe schon viele Turniere auf der ganzen Welt gewonnen», sagte der Anhausener und tanzte vor Freude über das Eagle (zwei Schläge unter Par) auf dem Grün. «Aber diesen Erfolg reihe ich unter die Top drei meiner Karriere ein. Es ist ein sehr emotionaler Erfolg, weil meine Familie dabei war.» Der US-Masterssieger von 1985 und 1993 hat weltweit über 60 Turniere gewonnen, davon 42 in Europa.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel