40.000
  • Startseite
  • » Kieffer überraschend vorn - Fehlstart für Kaymer
  • Aus unserem Archiv

    Kieffer überraschend vorn – Fehlstart für Kaymer

    Newcastle/Nordirland (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer hat einen Super-Start in die Irish Open hingelegt und liegt nach der ersten Runde überraschend in Führung.

    Spitzenposition
    Maximilian Kieffer hat zum Auftakt in Newcastle einen guten Start erwischt.
    Foto: Rolf Vennenbernd - dpa

    Der 24-Jährige aus Düsseldorf spielte am Donnerstag zum Auftakt eine 67er Runde auf dem Par-71-Kurs; damit teilte sich der Deutsche im nordirischen Newcastle die Spitzenposition mit dem Iren Padraig Harrington. Kieffer ist in der Golf-Weltrangliste derzeit nur die Nummer 290 - er liegt damit 204 Plätze hinter dem 43 Jahre alten Harrington.

    Martin Kaymer und Rory McIlroy droht dagegen das vorzeitige Aus. Der zweimalige Major-Sieger Kaymer spielte zum Auftakt nur eine 79er Runde und fand sich am Ende des Tages auf dem geteilten 143. Platz wieder. Der 30-Jährige aus Mettmann war im Royal County Down Golf Club am frühen Morgen zusammen mit dem Weltranglistenersten und Lokalmatadoren McIlroy sowie dem US-Star Rickie Fowler unterwegs. Der Nordire McIlroy benötigte zum Auftakt mit einer 80 sogar einen Schlag mehr als der Rheinländer. Kaymer leistete sich auf dem Dünenplatz direkt an der Irischen See zwei Doppel-Bogeys und vier Bogeys.

    Neben Kaymer und Kieffer sind bei dem mit 2,5 Millionen Euro dotierten Turnier der European Tour in Marcel Siem, Florian Fritsch und Moritz Lampert noch drei weitere deutsche Profis am Start. Fritsch spielte zum Auftakt eine gute 72er Runde und lag zunächst auf dem geteilten 26. Platz. Lampert (76) und Siem (77) müssen dagegen um den Cut bangen.

    Leaderboard

    Golf News
    Meistgelesene Artikel