40.000
  • Startseite
  • » Kaymer in Top Ten - Schotte führt in Andalusien
  • Aus unserem Archiv

    Kaymer in Top Ten – Schotte führt in Andalusien

    Sotogrande/Spanien (dpa) - Golfprofi Martin Kaymer hat zum Auftakt beim Andalucia Masters mit einer Par-71-Runde einen vielversprechenden Start hingelegt.

    Profis
    Martin Kaymer (r) begrüßt beim Valderrama Masters den Spanier Miguel Angel Jimenez.
    Foto: Eduardo Abad - DPA

    Zwei Wochen nach seinem achten Rang in Portugal platzierte sich der Weltranglisten-Sechste aus Mettmann im südspanischen Sotogrande auf dem geteilten neunten Rang. Der Ratinger Marcel Siem behauptete trotz seiner 74 Schläge unter 96 Startern auf dem Ryder-Cup-Kurs von 1996 den 36. Platz.

    Die Führung bei dem mit drei Millionen Euro dotierten Europa- Tour-Turnier übernahm der Schotte Richie Ramsey (65) vor dem Engländer Ross Fisher (67). Kaymer rechnet sich noch Chancen aus, die europäische Geldrangliste (Race to Dubai) als Titelverteidiger und bester Golfprofi Europas von 2010 wieder zu gewinnen. Der Sieger erhält in Sotogrande 500 000 Euro.

    Kaymer liegt derzeit mit 1,956 Millionen Euro noch auf Rang vier hinter Spitzenreiter Luke Donald (3,856), dem Nordiren Rory McIlroy (2,543) und Charl Schwartzel (2,048/Südafrika). Der Weltranglisten- Erste Donald pausiert wie McIlroy und Schwartzel in Sotogrande.

    Kaymer muss dort gewinnen, um seine Chance zu wahren. Die Entscheidung fällt spätestens bei der mit 7,5 Millionen Dollar ausgelobten Dubai World Championship vom 8. bis 11. Dezember am Persischen Golf.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel