40.000
  • Startseite
  • » Kaymer holt in Orlando weiter auf
  • Aus unserem Archiv
    Orlando

    Kaymer holt in Orlando weiter auf

    Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat seine Aufholjagd beim Arnold Palmer Invitational fortgesetzt. Der zweimalige Majorsieger aus Mettmann spielte in Orlando/Florida eine gute 68er Runde und verbesserte sich mit insgesamt 212 Schlägen vom 38. auf den geteilten 15. Rang.

    Aufgeholt
    Vor dem Finaltag hat Martin Kaymer in Orlando sieben Schläge Rückstand auf die beiden Führenden.
    Foto: Wilfredo Lee - dpa

    Vor dem Finaltag des mit 8,7 Millionen Dollar dotierten Turniers der US-PGA-Tour hat der 32-jährige Kaymer sieben Schläge Rückstand auf die Führenden Kevin Kisner und Charley Hoffman (beide 205/USA).

    Kaymer zeigte am dritten Tag seine bisher beste Leistung auf dem anspruchsvollen Par-72-Kurs im Bay Hill Club & Lodge. Die ehemalige Nummer eins der Welt spielte fünf Birdies, allerdings musste er mit einem Bogey auch einen Schlagverluste hinnehmen. Einen gewaltigen Sprung in der Gesamtwertung gelang dem Weltranglistendritten Rory McIlroy (210). Der Superstar aus Nordirland benötigte für die dritte Runde nur 65 Schläge und schob sich damit auf den geteilten achten Rang vor. Titelverteidiger Jason Day (216) aus Australien fiel dagegen zurück. Nach einer enttäuschenden 75er Runde rutschte die Nummer zwei der Welt auf den 39. Platz ab.

    Leaderboard

    Golf News
    Meistgelesene Artikel