40.000
  • Startseite
  • » Kaymer glänzt: 66er Runde auf «Blue Monster»-Kurs
  • Aus unserem Archiv
    Doral

    Kaymer glänzt: 66er Runde auf «Blue Monster»-Kurs

    Mit der tagesbesten 66er Runde auf dem «Blue- Monster-Kurs» in Florida hat Golfprofi Martin Kaymer bei der World Championship seinen ersten Titel auf der US-PGA-Tour im Visier.

    Der 25-jährige Rheinländer verbessert sich mit 208 Schlägen vom 22. auf den sechsten Rang. Vor der Finalrunde lag Kaymer auf dem Par-72-Kurs in Doral dank seiner nur 22 Putts auf der dritten Runde nur vier Schläge hinter dem südafrikanischen Führungsduo Ernie Els und Charl Schwartzel (je 204).

    Viermal hat Kaymer aus Mettmann bisher auf der Europa-Tour gewonnen. Aber so dicht stand er in seiner fünfjährigen Profikarriere noch nie vor einem Sieg in Amerika. Nach einem Blitzstart bis zum 10. Grün mit vier Birdies schob sich der Weltranglisten-Achte weit nach vorn. Seine Runde von insgesamt acht Birdies und zwei Bogeys krönte Kaymer auf dem Schlussloch, das als schwierigstes der 18 überhaupt gilt. Den Putt aus sechs Metern lochte er locker ein. Der Ire Padraig Harrington (205), Robert Allenby (206/Australien) und Bill Haas (207/USA) schoben sich bei dem mit 8,5 Millionen Dollar Turnier noch zwischen Kaymer und das Spitzenduo Schwartzel/Els.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel