40.000
Aus unserem Archiv

Golfprofi Cejka in Hilton Head ausgeschieden

Hilton Head/USA (dpa) – Alexander Cejka hat beim US PGA-Turnier in Hilton Head/South Carolina den Cut für die Schlussrunde verpasst. Nach 217 Schlägen (72+70+75) auf dem Par 72-Kurs der Harbour Town Links musste der 38-Jährige vorzeitig seine Koffer packen.

Golf
Ein Golfball wird aus einem Sand-Bunker geschlagen.

Bei zehn Starts in dieser Saison in den USA ist Cejka bereits zum sechsten Mal vorzeitig ausgeschieden. Die Führung bei dem mit 5,7 Millionen Dollar dotierten Turnier verteidigte der US-Amerikaner Jim Furyk (67+68+67=202) vor dem Engländer Brian Davis (68+69+66=203). Furyk hatte vor einer Woche beim US Masters in Augusta die Halbzeit-Qualifikation für die Finalrunden deutlich verfehlt. Der Sieger erhält 1,026 Millionen Dollar Preisgeld.

Golf News
Meistgelesene Artikel