40.000
Aus unserem Archiv
Jeju Island

Fraser siegt nach drei Runden in Jeju Island

Der australische Golfprofi Marcus Fraser hat die auf drei Runden verkürzte Championship in Südkorea gewonnen. Nach 204 (65+70+69) Schlägen auf dem Par 72-Kurs in Jeju Island setzte sich der 31-Jährige gegen Gareth Maybin (Nordirland/208) und Brett Rumford (Australien/208) durch.

Für seinen zweiten Karriere-Sieg erhielt Fraser 367 000 Euro. Der Ratinger Marcel Siem hatte auf Rang 127 nach 152 Schlägen (79+73) den Cut verpasst. Wegen Nebels war der zur Europa-Tour zählende Wettbewerb sechs Stunden unterbrochen und später auf drei statt vier Runden verkürzt worden.

Golf News
Meistgelesene Artikel