40.000
  • Startseite
  • » Foos und Eijkenboom verpassen Sieg bei Junior Ryder Cup
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Foos und Eijkenboom verpassen Sieg bei Junior Ryder Cup

    Die deutschen Nachwuchsgolfer Dominic Foos (15/St. Leon-Rot) und Quirine-Louise Eijkenboom (17/München) haben beim Junior Ryder Cup im Olympia Fields Country Club in Medinah/Illinois den Sieg verpasst.

    Die beiden deutschen Jugendmeister verloren mit dem Europa-Team 9,5:14,5 gegen die USA. Anschließend ging es weiter in den Medinah Country Club, um Tiger Woods und Co. über die Schulter zu schauen.

    Dank ihrer hervorragenden Leistungen bei europäischen Nachwuchsturnieren hatten sich die beiden Nationalspieler des Deutschen Golf Verbandes für den Kontinentalvergleich zwischen Europa und den USA qualifiziert. Die Teams bestanden aus jeweils zwei unter 16-jährigen Jungen, zwei unter 16-jährigen Mädchen sowie je vier Mädchen und Jungen unter 18 Jahren.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel