40.000
  • Startseite
  • » Cejka mit Top-Start in Pebble Beach
  • Aus unserem Archiv
    Pebble Beach

    Cejka mit Top-Start in Pebble Beach

    Golfprofi Alexander Cejka hat einen ausgezeichneten Start beim PGA-Turnier in Pebble Beach erwischt. Der in den USA lebende Deutsche benötigte 65 Schläge auf dem Par-70-Kurs Monterey Peninsula.

    Cejka reihte sich bei dem mit insgesamt 6,2 Millionen US-Dollar dotierten Wettbewerb, bei dem in den ersten drei Tagen Profis zusammen mit Amateuren auf drei verschiedenen Plätzen spielen, auf dem geteilten fünften Platz ein.

    Cejka hat damit gute Aussichten, nach zwei verpassten Anläufen in den vergangenen beiden Turnieren, nun in Pebble Beach im US- Bundesstaat Kalifornien den sogenannten Cut zu schaffen und damit alle Runden spielen zu dürfen. Die Führung übernahm Dustin Johnson, der auf dem 72er Kurs Pebble Beach Golf Links 64 Schläge brauchte. Der Sieger erhält 1,08 Millionen Dollar.

    Golf News
    Meistgelesene Artikel