40.000

Kurzvorschau Marokko - Iran

Marokko: Nach 20 Jahren sind die Nordafrikaner um Abwehrstar Medhi Benatia wieder bei einer WM dabei – und hoffen bei ihrer fünften Teilnahme auf den zweiten Achtelfinaleinzug nach 1986. Grundvoraussetzung dafür ist ein Auftaktsieg gegen Iran, bei dem auch der Schalker Amine Harit mithelfen möchte.

Iran: Bei der fünften WM-Teilnahme will Team Melli endlich die nächste Runde erreichen. Das Team des portugiesischen Trainers Carlos Queiroz ist defensivstark, kassierte in 18 Qualifikationsspielen nur fünf Gegentreffer. Ex-Bundesligaprofi ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-WM Vorrunde Gruppe B News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach