40.000

SotschiBrasilien hat „Anti-Spionage-Mannschaft“

Zum Schutz vor der Beobachtung durch mögliche Turniergegner hat die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft an ihrem WM-Trainingsgelände in Sotschi ein „Anti-Spionage-Team“.

Das berichtet das Internetportal globoesporte.globo.com unter Berufung auf Brasiliens Fußballverband CBF. Demnach seien die vom Verband engagierten Mitarbeiter auch autorisiert, Drohnen abzuschießen. Außerdem würden sie über Geräte verfügen, die das ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-WM Vorrunde Gruppe E News
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach