40.000

Vertragscoup: Löw und Bierhoff bleiben beim DFB

Kurz vor der Nominierung des vorläufigen WM-Kaders verkündet der DFB wichtige, langfristige Personalentscheidungen. Bundestrainer Joachim Löw soll die Nationalmannschaft bis 2022 betreuen. Auch mit dem Teammanager hat der Deutsche Fußball-Bund noch viel vor.

Dortmund (dpa). Joachim Löw wird seinen Vertrag als Bundestrainer mit dem DFB bis 2022 verlängern.

Kurz vor der Bekanntgabe des WM-Kaders für Russland gab der Deutsche Fußball-Bund die zu diesem Zeitpunkt ...

Lesezeit für diesen Artikel (362 Wörter): 1 Minute, 34 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Fußball-WM Topnews
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach