40.000

Frankreichs Déjà-vu - „Liberté, Égalité, Mbappé“

Frankreich ist im Fußball-Taumel. Das Land scheint sich inbrünstig nach einem kollektiven Erfolgserlebnis zu sehnen. Schon werden Parallelen zu 1998 gezogen, als das siegreiche WM-Team zum Positiv-Symbol für ein buntes Frankreich wurde.

Paris (dpa). Frankreich schwelgt vor dem WM-Endspiel im süßen, hoffnungsvollen Gefühl eines Déjà-vu: Jubelszenen auf den Champs-Élysées nach dem Halbfinal-Sieg, die Begeisterung im ganzen Land.

Viele fühlen sich an den Sommer ...

Lesezeit für diesen Artikel (729 Wörter): 3 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bunte WM
Meistgelesene Artikel
Sport-Lokalteile
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach