40.000

UnkelWo Willy Brandt wahrhaftig zu Hause war

Eine Seltenheit war es nicht, dass Willy Brandt ohne Leibwächter durch die Gassen Unkels spazierte und seinen Gedanken nachhing. "Die Menschen hier in Unkel haben ihn ,Willy Wolke‘ genannt, wenn er grußlos durch die Altstadt oder am Rhein entlangging", weiß Rudolf Rupperath, Geschäftsführer des Unkeler Willy-Brandt-Forums.

Von Mario Quadt

Der frühere Lehrer an einem von Nonnen geführten Mädchengymnasium ist mit einem reichen Schatz an Anekdoten über den Menschen Willy Brandt, den Friedensnobelpreisträger, früheren Bundeskanzler und Bürger der ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

303 magische Orte
Meistgelesene Artikel