40.000

GebhardshainMit Regenjacke in die Unterwelt

Gelbe Regenjacke, Helm auf, die Wagen besteigen. Und schon ruckelt der Zug langsam in den Berg in Steinebach/Sieg in der Verbandsgemeinde Gebhardshain (Kreis Altenkirchen).

Andreas Neuser

Zuvor gibt es aber den alten Bergmannsgruß "Glück auf". Wer dann einmal im Berg war, der weiß, warum das nicht nur so einfach dahergesagt wird.

Aber jetzt wird es erst ...

Lesezeit für diesen Artikel (232 Wörter): 1 Minute, 00 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

303 magische Orte
Meistgelesene Artikel