Zwölf Tote bei Absturz im hohen Norden Kanadas

San Francisco/Ottawa (dpa) – Eine abstürzende Boeing 737 hat im Norden Kanadas zwölf Menschen in den Tod gerissen. Drei weitere Insassen des Charterflugs – zwei erwachsene Passagiere und ein Kind – wurden bei dem Unfall am Samstag verletzt, wie kanadische Medien am Sonntag berichteten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net