Archivierter Artikel vom 29.04.2020, 19:06 Uhr
Norken

Tödlicher Unfall: Biker stirbt bei Überholmanöver auf B 414

Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ist am Mittwochnachmittag gegen 15.10 Uhr auf der Bundesstraße 414 zwischen Hachenburg und Kirburg in Höhe der Abfahrt nach Norken bei einem Überholmanöver ums Leben gekommen.

Ein 39-jähriger Biker kam auf der B 414 ums Leben. Foto: RS-Media
Ein 39-jähriger Biker kam auf der B 414 ums Leben.
Foto: RS-Media

Wie die Polizei Hachenburg berichtet, war der Biker in Fahrtrichtung Kirburg unterwegs und hatte mit seinem Motorrad zum Überholen angesetzt, als auch ein vor ihm fahrender Pkw ausscherte, weil er ebenfalls das vorausfahrende Fahrzeug überholen wollte. Dabei kam es zur Kollision.

Die Bundesstraße 414 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung mehrere Stunden lang in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Ermittlungen der Polizei zum genauen Unfallvorgang dauern noch an. wez