Sachsen-Anhalt wählt – Spannung wegen Atom-Debatte

Magdeburg (dpa) – Spannung vor der zweiten Landtagswahl des Superwahljahres in Sachsen-Anhalt: Vier Wochen nach Hamburg können an diesem Sonntag rund zwei Millionen Menschen über die Zusammensetzung des Parlaments in Magdeburg entscheiden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net