Kreis Bad Kreuznach

Lange Staus an den Testzentren

Zu erheblichen Staus ist es am Dienstag ab 16.30 Uhr an den Corona-Testzentren in Stadt und Kreis gekommen. Am Drive-In- und Walk-In-Testzentrum auf dem Michelin-Parkplatz in Bad Kreuznach ließen sich mehrere hundert Personen testen. Der Verkehr staute sich bis weit auf die B 41 und tief in die Gensinger Straße.

Wartende Autos wie hier an der Teststelle Michelin führten gestern zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.  Foto: Polizei
Wartende Autos wie hier an der Teststelle Michelin führten gestern zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.
Foto: Polizei

Mit zwei Funkstreifenwagen wurden die Testwilligen in einer weiten Schleife über den Parkplatz geleitet. Erst gegen 18.30 Uhr konnte der Verkehr rund um das Testzentrum wieder fließen. Am Zentrum auf dem Mitfahrerparkplatz in Waldlaubersheim stauten sich ebenfalls Fahrzeuge in den Kreisverkehren. Auch dort regelte eine Funkstreife den Verkehr. Bei Überfüllung bittet die Polizei darum, es später erneut zu versuchen.