Archivierter Artikel vom 17.08.2011, 07:00 Uhr
Stuttgart

Kretschmann und Schmid ziehen 100-Tage-Bilanz

Knapp 100 Tage nach dem historischen Machtwechsel in Baden-Württemberg ziehen die Spitzen der grün-roten Koalition heute eine erste Bilanz.

Kretschmann und Schmid
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) und Wirtschafts- und Finanzminister Nils Schmid (SPD).
Foto: DPA

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Vize-Regierungschef Nils Schmid (SPD) wollen in der Staatskanzlei in Stuttgart die Vorzüge des bundesweit einmaligen Bündnisses herausstreichen.

Überschattet wurde der Start der Koalition vom Dauerstreit über Stuttgart 21. Die Grünen wollen das Milliarden-Bahnprojekt noch verhindern, die SPD-Spitze ist für den Bau. Ihr Landesvorsitzender Schmid sagte der Nachrichtenagentur dpa, der Konflikt sei zwar «unschön, aber unvermeidlich».