Hundertausende ohne Strom

Hurrikan „Michael“: Zahl der Todesopfer steigt

Die Todesgefahr durch Hurrikan „Michael“ ist inzwischen gebannt. Doch was bleibt, sind Verwüstung und langsam steigende Opferzahlen. Der Sturm hat mehrere Staaten an der Südostküste der USA hart getroffen. Präsident Trump will die Gebiete bald besuchen.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net