Tier war nicht gesund

Hund „Chico“ nach tödlicher Attacke eingeschläfert

Nach der tödlichen Beißattacke auf seine Besitzer ist Kampfhundmischling Chico eingeschläfert worden. Zwischenzeitlich hatte es Überlegungen gegeben, das Tier in ein spezielles Heim zu bringen. Warum entschieden die Experten anders?

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net