Berlin

Gröhe verteidigt neuen CDU-Kurs in Bildungspolitik

Unmittelbar vor Beginn der Beratungen in der CDU über den neuen Kurs in der Bildungspolitik hat Generalsekretär Hermann Gröhe das umstrittene Konzept nochmals verteidigt. «Es geht nicht um die Abschaffung der Hauptschule», sagte er am Montag im ZDF-«Morgenmagazin».

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net