Archivierter Artikel vom 02.07.2019, 20:00 Uhr
Koblenz

Geburtstagsparty in Ehrenbreitstein artet aus: Drei Polizisten leicht verletzt

Lärmbelästigung, äußerst aggressive Partygäste, drei leicht verletzte Polizisten: Das ist die Bilanz einer Geburtstagsfeier in Ehrenbreitstein. Der Vorfall fand in der Nacht zum Sonntag statt. Die Koblenzer Polizei bestätigte jetzt eine Anfrage der RZ.

Von Jan Lindner
In Ehrenbreitstein ist eine Geburtstagsfeier ausgeartet. Dabei wurden drei Polizisten leicht verletzt.
In Ehrenbreitstein ist eine Geburtstagsfeier ausgeartet. Dabei wurden drei Polizisten leicht verletzt.
Foto: dpa

Demnach hatte es zuvor mehrere Ruhestörungen in einer Wohnung am Luisenturm gegeben. Das Ordnungsamt war mehrmals ausgerückt – ohne Erfolg. Gegen 3.10 Uhr beschwerten sich erneut mehrere Anwohner über die viel zu laute Feier.

Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an und beendete die Party in der Wohnung. Was offenbar gar nicht so einfach war, da viele Gäste stark betrunken und sehr aggressiv waren. Als sie von den Beamten der Wohnung verwiesen wurden, widersetzten sich einige Gäste und wurden von anderen unterstützt. Dabei wurden drei Polizisten leicht verletzt. Bei den aggressiven Gästen wurde eine Blutprobe entnommen. Sie müssen mit einer Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen sowie wegen Körperverletzung. Dazu sprach die Polizei mehrere Platzverweise aus, um die Ruhe wieder herzustellen – dann mit Erfolg.

Von unserem Redakteur Jan Lindner